Gehäuse

Pult / Tisch

Gehäuse

Design

Gehäuse

Hand / Touch

Gehäuse

Wand

Gehäuse

Technische Teile

Gehäuse

Frontfolie

Folientastaturen

Folientastatur

Folientastaturen

Touchscreen

Folientastatur mit Polydom

Für eine taktile Rückmeldung bei einer Folientastatur ist das "Knacken" sehr hilfreich.

Dieser Effekt kann kostengünstig durch eine sogenannte Polydom-Prägung der Dekorfolie erfolgen.

Durch eine sehr hohe Prägung mittels eines Prägewerkzeuges wird die Grafikfolie ausgeformt.

Wenn nun die Taste betätigt wird, muss dieser Druckpunkt überwunden werden und teilt dies in Form eines "Knack" dem Bediener mit.

Dies wird als taktile Rückmeldung bezeichnet.

Dafür werden keine weiteren Bauteile benötigt.

Die Standarddom-Größen sind 9 mm, 10 mm und 12 mm Durchmesser.

Auch kundenspezifische Domformen sind möglich.

Der Schaltkontakt wird durch Silberbahn auf Silberbahn gewährleistet.

Fenster für Anzeigen oder LCD Displays sind möglich.

Frontseitiger Schutzgrad bis IP 65 möglich.

Folientastatur mit beleuchteten Tasten möglich.

Folientastatur mit Polydomprägung Bild 1
Folientastatur mit Polydomprägung Bild 2
Folientastatur mit Polydomprägung Bild 3